February 10, 2018

Download e-book for kindle: Als unsere Welt christlich wurde by Paul Veyne

By Paul Veyne

ISBN-10: 3406601286

ISBN-13: 9783406601286

Show description

Read Online or Download Als unsere Welt christlich wurde PDF

Best german_3 books

Get Corporate Citizenship und Korruption : ein systematisches PDF

Initial; Einleitung und Aufbau der Arbeit sowie wirtschaftsethische Grundlagen; company Citizenship; Korruption; Fazit und Ausblick; again topic

Download e-book for kindle: Die einzige Lektion über Aktieninvestitionen, die Sie jemals by Florian Homm

Erfolgreiche Aktieninvestitionen sind viel weniger verwirrend und viel unkomplizierter, als guy sich vorstellt. Florian Homm, Hedgefonds-Manager und Großinvestor weiß wie es funktioniert. In "Die einzige Lektion über Aktieninvestition, die sie jemals brauchen werden", sagt er wie.

Georg W. Oesterdiekhoff (auth.), Georg W. Oesterdiekhoff's Lexikon der soziologischen Werke PDF

Dieses Lexikon liefert einen Überblick über die wichtigen Werke der Soziologie und erleichtert Studienanfängern - und nicht nur ihnen - den Einstieg in die relevanten Texte. Etwa 750 Bücher werden von 174 Sozialwissenschaftlern knapp, präzise und rezensionsartig vorgestellt. Komprimierte Literaturangaben geben Anregungen für die eigenständige weiterführende Lektüre.

Download e-book for iPad: Ein Verfahren zur integrierten, prozeßbegleitenden by Joachim T. Frech

Die vorliegende Dissertation entstand wahrend meiner Tiitigkeit als wissenschaft licher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut fOr Arbeitswirtschaft und agency (lAO), Stuttgart. Herm Prof. Dr. -Ing. habil. Prof. e. h. Dr. h. c. H. -J. Bullinger, Leiter des Instituts fOr Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universitat Stuttgart und des Fraunhofer-Instituts fOr Arbeitswirtschaft und agency danke ich fOr die wohl wollen de UnterstOtzung der Arbeit.

Extra resources for Als unsere Welt christlich wurde

Sample text

15] Schon im ersten Jahr nach seinem Triumph von 312 hatte Konstantin die Grundsätze seiner Religionspolitik deutlich gemacht, die sich nicht mehr ändern sollten; die Einzelheiten sind Gegenstand dieses kleinen Buches. 1) In dem von Konstantin beherrschten Reichsteil, der vom Verfolgungsdruck befreit wurde, zielen alle, «buchstäblich alle»[16] seine großen Entscheidungen im Winter 312/13 darauf, der römischen Welt den Weg in eine christliche Zukunft zu ebnen. 2) Konstantin ist jedoch zu vorsichtig und pragmatisch, um noch weiter zu gehen.

In den ersten drei Jahrhunderten war das Christentum eine Sekte geblieben – in jenem keineswegs abwertenden Sinn, den die deutschen Soziologen diesem Begriff gegeben haben: eine Gruppe, der sich Individuen freiwillig anschließen, ein Komplex von Glaubensvorstellungen, zu denen einige sich bekehren, im Unterschied zu einer «Kirche», zu einer Gesamtheit von Glaubensvorstellungen, in die man hineingeboren wird und die von allen geteilt werden. [34] Die systematische Erfassung und Durchdringung der Bevölkerung durch den Klerus sollte die allmähliche Verwandlung der Sekte in eine Kirche bewirken; sie wurde möglich, weil die Kaiser die Kirche unterstützten sowie steuerlich begünstigten und weil das Christentum selbst zur Religion der Regierung geworden war – einer Regierung, die das Heidentum öffentlich ächtete.

Weshalb soll nicht auch die schöpferische Einbildungskraft der Religionen Meisterwerke hervorgebracht haben? Gerade ihre Überlegenheit machte dieser elitären Religion aber auch zu schaffen; denn sie konfrontierte ihre Gläubigen eher mit Forderungen als mit dem Versprechen guter Ernten oder Heilungen. Ebenso wie große Musik oder Literatur schien das Christentum zunächst wenig attraktiv für breitere Schichten der Bevölkerung zu sein, deren Religiosität viel beschränkter war. Schwerer als seine eigenen Verdienste wogen bei der endgültigen Durchsetzung des Christentums die Autorität von Reich und Kirche.

Download PDF sample

Als unsere Welt christlich wurde by Paul Veyne


by George
4.2

Rated 4.99 of 5 – based on 31 votes